31. August 2013

Werkstatt - workshop pictures

Meine Vermieter haben beschlossen, die Decke meiner Werkstatt 18 cm stark mit Styro-irgendwas zu verkleiden. Da ich alle Schränke Decken hoch montoiert hatte und Deckenlampen angebracht, habe ich den Anlass genutz, die Werkstatt komplett umzustellen. Auf den Bildern sieht es rummeliger aus, als es sich anfühlt, wenn man drin steht.

Wenn man reinkommt steht an der gegenüberliegenden Wand die Hobelbank:

Some pictures of my downstairs workshop. 
The wood bench


An dieser Bank steh ich die meiste Zeit an einem der diversen Schraubstöcke und Kluppen.
My main workbench for saw making.


In der Ecke das Holzlager, die Bohrmaschinen und Fuchsschwänze.
Some wood, saws and drill machines.


Gegenüber alte Küchenschränke und Regale mit Werkzeug und Material.
the old Kitchen 

Zwingen und "Metallteile, die die Welt nicht braucht" im Schubladenschrank

Handwerkzeug
Handtools

Der Giftschrank:
Poison

Ja, ich habe ein Schraubstockproblem...
Dady has a vice problem....
ganz neu in meiner Werkstatt

für den fehlt noch die richtige Bank


Was man nicht sieht, sind einige Sachen, die ich rausfahre, wenn ich in de Werkstatt komme.
Die Bandsäge hat Räder und die Kinderhobelbank auch.

There are things being rolled out when I use the shop, the bandsaw has wheels and so has the children workbench.

Kommentare:

  1. Hallo Pedder,

    von wegen rummelig, das ist so, wenn man arbeitet. Du hast ja richtig Freifläche für die Arbeit, beneidswert. Es ist interessant zu sehen, wo Teile Eurer Sägen entstehen. Danke das Du die Bilder eingestellt hast.

    Herzliche Grüße

    Uwe

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Pedder,

    die Arbeit hat sich gelohnt, toll strukturiert und sehr hell.
    Die Schrankwand ist sehr stylisch!

    Viele Grüße
    Timo

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pedder,

    ich schaue mir immer gern Bilder aus Werkstätten an, rummelig ist das nicht, heimelig passt besser. Die freie Fläche im Raum ist wirklich gut, Platz kann man nie genug haben. Weiter frohes schaffen.

    Viele Grüße
    Christoph

    AntwortenLöschen
  4. hm hm schwierig, ich finde die Bandsäge auf den Bildern einfach nicht.

    AntwortenLöschen
  5. Lies noch mal genaz genau: Was man nicht sieht, weil ich es rausrolle....

    AntwortenLöschen