3. Juni 2014

Riley Toolworks

Klaus und ich haben zwei Anreißahlen von Adam Riley - Riley Toolworks  bekommen. Wunderschöne Werkzeuge. Buchsbaum und Stahl ist eine tolle Kombination! Ich hoffe auf den Fotos kommt heraus, wie präzise die gearbeitet sind.

Klaus and I got two scratch awls from Adam Riley - Riley Toolworks. Wonderful tools. Boxwood and steel is a fantastic combination. I hope you can see how precisely these are made!


A little flat keeps it from rooling of the bench.
Eine kleine Abflachung verhindert das Rollen von der Bank.


Fits well in my hand.
Passt gut in meinen Hand
Und macht, was eine Anreißahle soll: saubere je nach Druck dicke oder dünne Risse und  kleine oder größere Löcher. Besser geht das nicht. Vor allem nicht schöner.

It does, what it's suppossed to do: clean lines rip and cross and holes (diameter depending on pressure). Doesn't get better. And not prettier anyway.

29. Mai 2014

Fathers Day and an idea - Vatertag und eine Idee

Heute habe ich Besuch in der Werkstatt bekommen. Emma hat einen Zauberstab für's Pfingslager gemacht. Zwetschge mit Holzwurm.

Today Emma visited me in the workshop.She made a magic wand. German plum and woodworm.

In der Zeit habe ich mal wieder an Sägegriffen gearbeitet. Wenn ich die Spuren der Bandsäge beseitige, und quer zum Griff arbeite, kommt es leicht zu Ausbrüchen.

While she was in the shop, I worked on some saw handles. When I remove the marks of the bandsaw and work cross the handle, blew outs apears.



Ich versuche das mit "draw filing" in den Griff zu bekommen. Aber das ist langsam.

I fight them with draw filing but that is slow.


Warum gibt es keine Raspeln oder Feilen, die den Hieb um 90° gedreht haben?

Why doesn't make anyone rasps or files with the pitch turned 90°?



28. Mai 2014

Krankheitsvertretung - Sickness Cover

Nachdem Klaus sich Ende 2013 etwas erholt hatte und wenigstens kurz mit Holz arbeiten konnte, verschlimmerte sich seine Allergie im Frühling wieder sehr. Aktuell darf (und kann) er nicht mit Holz arbeiten. Seitdem versuch' ich, die Krankheitsvertretung für die technischen Holzarbeiten zu übernehmen. Die Schlitze für Rücken und Sägeblatt haben mich schon vor 6 Jahren genervt. Und waren letztlich der Auslöser für unsere Partnerschaft. Nach etlichen Versuchen und diversen Werkzeug Neuanschaffungen habe ich heute zum ersten Mal einen Rückenschlitz gemacht, der mich dazu verleitet hat, eine Säge draus zu machen. Nein, das ist keine TLT, dafür reicht es noch nicht. Aber ein erster Schritt zurück.

Ja, die Löcher sind doof positioniert und zu tief. Das muss ich dann nächstes Mal ändern.


After Klaus did recover a little bit at the end of 2013 and could work with wood at least for a short time, it got worse in spring. Right now he m,y and can not work with wood. Since than I try to be the sickness cover for the technical woodworking too. I struggled with the slit and mortice 6 years ago and it diddn't get netter in the mean time. This problem was the reason for our Partnership. A lot of trials and new tools later, today I made the first slot and mortice, wich came closer to what I want and I lusted to finish a saw again. Not to the TLT standards, but a step back to the work.

Yes, the holes are to deep and the positions are wrong. I'll have to change that.