4. März 2013

table saw - tischsäge

I allways liked the table saw, short coarse saws, to shape the curve at the end of table plates.

Diese "Tischsägen" mochte ich schon immer, kurze grob bezahnte Fuchsschwänze zum 

This is a

das ist eine

xy Newton, Sheffield cast steel, with a big medailon



Kommentare:

  1. Hallo Pedder,

    würde man für diese Aufgabe nicht besser eine fein bezahnte Säge nehmen? Irgendwie tun mir die Angelsachsen leid, dass sie unsere Vielfalt an Gestellsägen nicht haben. Die machen zwar optisch nicht so viel her, aber sind einfach praktischer. Hübsch ist sie jedenfalls, Deine Tischsäge!

    Gruß, Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Wolfgang,

    ich habe da schon was in Arbeit wegen der feineren Bezahnung. :o)

    mit Gestellsägen komme ich nicht so gut zurecht, wie mit Fuchsschwänzen und Rückensägen. Aber diese Säge hat ein 1mm starkes Blatt. Da geht im Vergleich zu Gestellsäge viel unnutze Kraft in den Schnitt.

    Aber nicht umsonst kenne ich niemanden, der ernsthaft Gesellsägen sammelt, aber eine Menge Menschen, die sich für Rückensägen und Fuchsschwänze interessieren.

    PS: Weißt Du, wie ich einstellen kann, dass die Kommentare immer sichtbar sind?

    Liebe Grüße
    Pedder

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Pedder,

    die Bezahnung von einem Meister hergestellt. Man sieht der Säge ihre Schärfe regelrecht an. Die Säge gefällt mir ausgesprochen gut, durch ihre Form und das Blatt.

    Herzlichen Gruß

    Uwe

    AntwortenLöschen